Der

Herzlich Willkommen beim TVB

Neu im TVB-Vereinsprogramm: Ballsport für Jung und Alt
Bild: Unihockey beim Feriensport
So wie hier beim Feriensport werden demnächst wöchentlich Unihockey und andere Ballsportarten gespielt.
Nach den Herbstferien (ab dem 26.10.09) startet der Turnverein Bensberg ein neues Sportangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Angebot richtet sich an alle, die Freude am vielseitigen Ballspielen sowie Mannschaftsspielen jeder Art haben. Unter der Leitung des Diplom-Sportlehrers Michael Schmidt werden so im Wechsel die klassischen Mannschaftssportarten wie Volleyball, Basketball, Fußball aber auch alte und neue Ballspiele wie z.B. Brenn- und Völkerball, Indiaca, Tchoukball oder Unihockey gespielt. Flexible und angepasste Regeln und Spielbedingungen sollen dabei dafür sorgen, dass auch bei unterschiedlicher Leistungsfähigkeit der Teilnehmer ein reibungsloser Ablauf und der Spaß am ungezwungenen und fairen Spielen miteinander gewährleistet sind.

Der TVB bietet das neue Ballsportangebot in drei Altersstufen - jeweils gemeinsam für Mädchen und Jungen bzw. Frauen und Männer - an:

Für Kinder von 10 bis 13 Jahren findet es donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Turnhalle Eichelstraße (an der Katholischen Grundschule Bensberg) statt.
Direkt im Anschluss sind Kinder und Jugendliche von 13 bis 16 Jahren an der Reihe (donnerstags 19:00 bis 20:00 Uhr, TuH Eichelstraße).
Ballsport für Jugendliche ab 17 und Erwachsene findet montags von 20:00 bis 21:30 Uhr in der Turnhalle der Johannes-Gutenberg-Realschule statt.

Wer Interesse hat, ist gerne zum Schnuppern eingeladen. Weitere Fragen beantworten wir gerne unter der Rufnummer Tel. 02204 / 56900 oder der E-Mail-Adresse: buero@tvbensberg.de

Die Übungszeiten der Ballsportangebote in der Übersicht:

Kinder - 10 bis 13 Jahre

Do 18:00 - 19:00
TuH Eichelstraße (KGS)
Kinder und Jugendliche
13 bis 16 Jahre
Do 19:00 - 20:00
TuH Eichelstraße (KGS)
Jugendliche ab 17 Jahren
sowie Erwachsene
Mo 20:00 - 21:30
TuH JGR

TVB-Spielgruppe "Die Kleinen Strolche" hat noch Plätze frei
Bild: "Die kleinen Strolche"
"Die Kleinen Strolche"
In unserer Spielgruppe werden montags und freitags in der Zeit von 9:00-12:00 Uhr, 8-12 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten betreut. Die Gruppe wird von der Erzieherin Angelika Roth-Gildemeister geleitet. Eine zweite Kraft wird aus den Reihen der Eltern im wöchentlichen Wechsel gestellt. In einer konstanten Gruppe von Gleichaltrigen erleben die Kinder die erste Ablösung von der Mutter. Die Kleingruppe bietet Kindern Orientierungsmöglichkeiten, wodurch sie ihr eigenes, soziales Erfahrungsfeld aufbauen.

Welche Angebote bietet die Spielgruppe?

In unserem großen Gruppenraum wollen wir gemeinsam mit den Kindern spielen, singen, malen, basteln, toben (Rutsche, Trampolin, Rollbretter...) und noch mehr. Durch unsere verkehrsgünstige und gute Lage unmittelbar am Milchborner Wald nutzen wir die Möglichkeit, den Kindern den Wald als Lebens- und Erfahrungsraum unter Einbeziehen von Naturbeobachtungen nahe zu bringen. Die zur Spielgruppe gehörende Außenspielanlage mit Sandkasten, Schaukeltier und neu angelegtem Kunstrasenplatz bietet den Kindern zusätzlich unterschiedliche Spiel-, Erfahrungs- und Bewegungsmöglichkeiten. Die Feste im Jahreskreis (Erntedank, St. Martin, Nikolaus usw.), die Geburtstagsfeiern der Kinder und den alljährlichen Bauernhofbesuch erarbeitet die Erzieherin gemeinsam mit den Kindern und deren Eltern.

Informationen und Rückfragen beantworten wir gerne unter Telefon: 02204 / 56900 (Geschäftsstelle TVB) oder Telefon: 02204 / 402734 (Erzieherin Angelika Roth-Gildemeister)

Anmeldung zur Spielgruppe: Mo bis Fr von 9:00-12:00 Uhr im Haus der Vereine (HdV)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Turnhalle Eichelstraße wieder nutzbar
Seit Mitte August kann der TVB die sanierte Turnhalle Eichelstraße wieder als Trainingsstätte nutzen. Ein Jahr lang mussten einige Abteilungen und Gruppen in anderen Hallen unter teilweise etwas eingeschränkten Bedingungen trainieren oder auf Hallen außerhalb Bensbergs ausweichen.
Nun sind die gesamte Kampfsportabteilung, die Mädchenturngruppen und Gruppen der Freizeitabteilung wieder zurück in der Halle.
Einige Basketball-Mannschaften werden wieder in die Eichelstraße ziehen, da mit der Sanierung auch die von der Stadt ausgesprochene Sperrung für dynamische Sportarten aufgehoben wurde.
Im Bereich Freizeitsport möchte der TVB sein Programm erweitern und in dieser Halle etablieren.
Und die Leichtathleten werden in der Eichelstraße ihr Wintertraining durchführen.

Nachdem der Verein von mehreren Hallenschließungen durch Sanierungen betroffen war (Turnhalle JGR, Gymnastikhallen OHG und Turnhalle Eichelstraße), ist der TVB seit Jahren erstmals wieder in der glücklichen Lage, in allen seinen angestammten Hallen sein Trainingsprogramm ohne Einschränkungen durchführen zu können.

Newsarchiv